Kontrolliertes Floating

Unter kontrolliertem Floating versteht man das Intervenieren einer Notenbank in ein sonst von Nachfrage und Angebot bestimmten, flexiblen Wechselkurssystem.

Dies hat das Ziel, zu starke Wechselkursschwankungen innerhalb kürzester Zeit auszugleichen.

 

[[[["field3","equal_to","0"]],[["show_fields","field2,field1"]],"and"],[[["field3","equal_to","1"]],[["show_fields","field2,field1"]],"and"]]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Kommentar verfassen