Umlaufvermögen

Zum Umlaufvermögen gehören Güter, die nur kurzfristig in einem Betrieb verbleiben- zum Beispiel weil sie veräußert oder verbraucht werden. Dementsprechend gehören unter anderem Waren und Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe zum Umlaufvermögen.

[[[["field3","equal_to","0"]],[["show_fields","field2,field1"]],"and"],[[["field3","equal_to","1"]],[["show_fields","field2,field1"]],"and"]]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Kommentar verfassen